Zeigt alle 3 Ergebnisse

Show sidebar

Vilarnau

Bevor du dich zum Kaufen eines Vilarnau entscheidest, wollen wir dir vorab gerne ein paar Informationen zu der Marke und deren Produktion geben.

Vilarnau ist ein Weingut in Penedes, Spanien. Die Cavas von Vilarnau wurden 1949 zum ersten Mal verkauft, ihr Ursprung geht allerdings auf das 12. Jahrhundert zurück.

 

Die Herstellung der Schaumweine

Von besonderer Bedeutung sind hierbei vor allem der Ursprung des Wassers und die Böden für die Weinreben, da der Cava aus bestimmten Weinsorten gewonnen wird. Ausserdem werden die Schaumweine mittels Flaschengärung hergestellt. Desweitern sind bestimmte Voraussetzungen hinsichtlich der Qualität zu beachten, denn andernfalls dürfen die Schaumweine nicht als Cavas vermarktet werden.

 

Unsere Empfehlungen zum kaufen der Vilarnau Weine

Vilarnau Demi Sec – Dieser Schaumwein wird mindestens 12 Monate gereift und besteht zum Grossteil aus den Weinsorten Macabeo und Xarel. Geschmacklich schafft der Cava eine harmonierte Einheit zwischen Säure und Süsse und lässt einen sofort die Traubenaromen am Gaumen schmecken.

Vilarnau Brut Reserva – hier ist die Reifung nochmals etwas länger, mindestens 15 Monate. Auch bei dieser Variante deutlich die Trauben herauszuschmecken.

Vilarnau Brut Reserva Rose – Der Rose wird aus Pinot Noir und Garnatxa gewonnen und reift über mehr als 15 Monate. Hierbei sind deutliche Noten von verschiedenen Beeren, wie Erdbeeren, Brombeeren und Heidelbeeren zu erkennen. Ausserdem bringt der Schaumwein eine gewisse Leichtigkeit mit, die mit Noten von Rosen und Veilchen versehen ist.

Vilarnau Gran Reserva – dieser Cava hat mitunter die längste Reifezeit. Er benötigt mindestens 36 Monate mit Tendenz nach oben. Hier war der Gedanke die Basis aus den Trauben beizubehalten auch geschmacklich und lediglich eine stärkere Lebenskraft und Lebendigkeit zu vermitteln. Somit ist dieser Cava der perfekte Begleiter zu Mahlzeiten mit Fisch, weissem Fleisch und Geflügel.

 

Mehr Informationen zu Vilarnau findest du hier.