Zeigt alle 2 Ergebnisse

Show sidebar

The Ardmore Distillery

Ardmore Whisky kaufen unsere Tipps und Tricks, die du wissen solltest, bevor du dich für eines unserer Produkte entscheidest. Gerne möchten wir dir zudem einige Hintergrundinformationen rund um den Whisky von Ardmore geben, um dir eine bessere Entscheidung zu ermöglichen.

Die Geschichte und Besonderheiten

Die Destillerie Ardmore liegt in der Nähe des Dorfes Kennethmont, welches nur 200 Meter über Meer liegt. Der Ort wurde vom Gründer Adam Teacher ausgesucht, weil dort das Wasser aus dem Berg Knockandy verwendet werden kann, dieses hat einen Einfluss auf den Geschmack des Whiskys. Der zweite Grund war der Eisenbahnanschluss, welcher das Dorf besass. Wie viele Destillerien erlebte auch die Ardmore Destillerie eine Geschichte mit wechselnden Besitzern. Was trotz all der Wechsel geblieben ist, ist dass Ardmore nur Single Malts herstellt.

Falls du mehr über die Destillerie erfahren möchtest, klicke hier.

Sorten die du kennen solltest, vor dem Kaufen von Ardmore Whisky

Ardmore hat vier verschiedene Sorten: Ardmore Legacy, Tradition, Port Wood Finish und Triple Wood. Die Gemeinsamkeit die sie haben, ist das Freiheitsgefühl, welches man am Ort der Destillerie spürt.