Zeigt alle 2 Ergebnisse

Glen Garioch

Glen Garioch kaufen unsere Tipps und Tricks, die du wissen solltest, bevor du dich für eines unserer Produkte entscheidest. Gerne möchten wir dir zudem einige Hintergrundinformationen rund um den Whisky geben, um dir eine bessere Entscheidung zu ermöglichen.

Die Geschichte und Besonderheiten

Bei Glen Garioch handelt es sich um eine schottische Destillerie aus dem Garioch-Tal, welches Namensgebend war. Es handelt sich bei ihr um die östlichste Destillerie Schottland. Die Gründung fand dabei bereits im Jahre 1797 statt. Die Brennerei musste von 1995 bis 1997 eine kurze Zeit den Betrieb aussetzen. Heute gehört Glen Garioch zu Beam Suntory

Einen grossen Einfluss auf die Herstellung hat das Wasser, dieses stammt bei Glen Garioch aus dem Bach Percock Hills. Das Wasser aus diesem ist sehr Mineralhaltig, diese sind mitverantwortlich für den Geschmack ihrer Whiskys. Das Mal wird aus dem lokalen Umfeld bezogen, dabei wird kein getorftes Malz verwendet.

Das gilt es zu beachten beim Kaufen eines Whisky von Glen Garioch:

Bei Glen Garioch werden nur Single Malt Scotch Whisky hergestellt. Wir stellen einige Produkte vor:

Der Glen Garioch Founder’s Reserve riecht nach süsser Vanille und dezenten Gewürzen, verbunden mit Apfel- und Grapefruitnoten. Im Gaumen entfalten sich Vanille, Buttercreme und Apfel- sowie Zitrusnoten.

Der Glen Garioch 12 Years reift 12 Jahre lang. Er hat einen blumigen und leicht süssen Geruch. Geschmacklich nimmt man als erstes Bananen wahr, bevor dann Birnen- und Eichenaromen wahrgenommen werden können. Im Abgang ist der cremig und weich.