Getränkekategorie, Obstbrand

Obstbrand

Obstbrand

Der Obstbrand, oder auch Obstwasser oder Obstler genannt, ist eine Spirituose aus Früchten. Meistens werden Birnen, Äpfel oder Zwetschgen dafür verwendet.

Wenn nur ein Name einer Frucht oder der Name der Sorte auf dem Etikett vorhanden ist, dürfen auch demnach keine anderen Früchte oder Sorten verwendet werden.

 

Herstellung von Obstbrand

Der erste und wichtigste Schritt ist das Maischen der Früchte. Für diesen Vorgang werden die Früchte zerkleinert und mit Wasser vermengt. Dann wird eine Gär- Hefe zugegeben, die dafür sorgt, dass die Gärung schneller voran geht. Die Maische wird dann für circa 2 Wochen gegärt und gebrannt, wodurch ein Alkoholgehalt von 60-90 Volumenprozent erreicht wird. Der letzte Schritt ist, dass dem Destillat Wasser zugegeben wird, um einen Alkoholgehalt von circa 37- 55 Volumenprozent zu erreichen. Die fertigen Brände werden dann für 1-2 Jahre in Holzfässern gelagert, um noch mehr Aromen und Nuancen zu erhalten.

 

Die wichtigsten Früchte

Das wichtigste an den Obstbränden sind die Früchte. Diese sind ausschlaggebend für die Qualität und den Geschmack. Dabei ist die Reife der Früchte bedeutend, da diese dafür sorgen, dass ein höherer Zuckergehalt entsteht und somit der Alkoholgehalt auch höher wird. Des Weiteren müssen die schlechten oder kaputten Früchte vorab aussortiert werden, da diese den Geschmack negativ beeinflussen können. Wenn eine schlechte oder schimmlige Frucht in die Maische gelangt, wird die ganze Maische ungeniessbar und folglich auch der Brand, der aus dieser Maische gewonnen wird. Aus diesem Grund ist es auch so wichtig, dass die Früchte genau geprüft und sortiert werden. Die wichtigsten Obstsorten, die verwendet werden, sind: Äpfel, Birnen, Zwetschgen, Aprikosen, Quitten und Kirschen.

 

Bekannte Obstbrand Marken

  1. Birkenhof
  2. Ziegler
  3. Scheibel
  4. Schladerer
author-avatar

About Max Schmidt

Maximilian Schmidt studiert Marketing an der Universität St. Gallen und ist Mitgründer von MyBarkeeper. Sein Spezialgebiet ist Rum und Vermarktungsstrategien.

Back to list

Schreibe einen Kommentar