Wein

Maison Gilliard

Maison Gilliard Region
Maison Gilliard Region

Die Herkunft des Maison Gilliard

Das Maison Gilliard ist ein Weingut im Wallis, genauer in der Region Sion. Das Team bewirtschaftet 64 Hektare Rebberge, welche zu den steilsten Lagen gehören. Die Weinberge liegen zwischen Leuk und Chamoson.

Dabei gibt es mehrere Weinberge, wir stellen einige vor.

CLOS DE COCHETTA

Im Jahre 1860 wurde dieser Weinberg angelegt. Damals noch im Auftrag des Bistums Sitten. Gekauft vom Weingut wurde dieser erst im Jahre 1958 durch François Gilliard. François ist der Enkelsohn des Gründers des Weingutes. Die Grösse beträgt drei Hektare und Angebaut werden die Traubensorten Fendandt und Petite Arvine.

CLOS DU MONT

Dieser Weinberg wurde bereits 1885 von Edmond Gilliard gekauft. Er gilt als die Geburtsstätte des Dôle des Monts. Es handelt sich hier um ca. 6 Hektare Weinreben. Darauf werden die Traubensorten Diolinoir, Pinot Noir & Syrah angebaut.

CLOS DU BRÛLE-FER

Auch der Clos DU BRÛLE-FER wurde im Jahre 1885 übernommen. In diesem Jahr begann auch die Geschichte des Maison Gilliard. Die Grösse dieses Weinberges, beträgt 2.5 Hektare. Angebaut werden hier Johannisberg und Petite Arvine.

Die Geschichte des Weingutes

Im Jahre 1885 wurde das Maison Gilliard, durch Edmond Gilliard gegründet. Er erwarb damals zwei Weinberge, den Clos du Mont und den Clos du Brûle-Fer, beide liegen hoch über Sion. Das Weingut zählt zu den ältesten Walliser Weinkellerein und zu den bekanntesten der Schweiz.

Den Dôle des Monts gibt es seit 1886, den Fendant Les Murettes, seit 1921 und den überaus beliebten & legendären Porte de Novembre seit 1960. Diese drei Linien sind die bekanntesten von Gilliard. Das Sortiment umfasst heute rund 50 verschiedene Weine basierend auf 22 verschieden Rebsorten. Die ganze Produktion von der Rebe über das einkellern bis hin zur Abfüllung liegen in der Hand des Maison Gilliard.

Maison Gilliard Wallis
Maison Gilliard Trauben

Typisch Maison Gilliard

Den typischen Gilliard Wein gibt es nicht, denn es gibt über 50 verschiedene Weine und diese reichen von Weiss & Rosé bis hin zu Rotweinen und Dessertweinen. Wir empfehlen sich einmal durch zu stöbern und die potentiellen Lieblinge anhand der Sorte Weiss, Rosé etc. auszuwählen und dann die Degustationsnotizen zu vergleichen oder sich auf die Traubensorten zu achten.

Back to list

Schreibe einen Kommentar