Drinks, Rosé

Frosé

Frosé

In diesem Blog stellen wir den Frosé vor, einen Cocktail auf Rosé-Basis. Dieser ist kein Drink, welcher schnell schnell am Abend zubereitet werden kann. Wir empfehlen einige Schritte bereits einen Tag davor zu machen, wie beispielsweise den Rosé gefrieren. Der Frosé eignet sich ideal für den Sommer.

Zutaten des Frosé Cocktails:

  • 750 ml Rosé
  • 150 Gramm Zucker
  • 240 Gramm Erdbeeren
  • 70 ml Zitronensaft
  • Crushed Ice

Die Zubereitung:

  1. Im ersten Schritt wird der Rosé in eine Box gegeben und dann in den Gefrierer. Es ist wichtig dass der Rosé in ein anderes Gefäss gegeben wird, denn ansonsten kann die Flasche gesprengt werden. Der Rosé sollte im Gefrierer fast fest werden. Dies dauert rund 6 Stunden.
  2. Nun werden ca. 150 ml Wasser mit dem Zucker aufgekocht. Das ganze muss ständig umgerührt werden, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Dies dauert ca. drei Minuten.
  3. Nun werden die Erdbeeren beigegeben und das Ganze vom Herd genommen. Das Ganze muss nun 30 Minuten ziehen, damit der Sirup einen Erdbeergeschmack erhält.
  4. Nach 30 Minuten wird der Sirupt durch ein Sieb abgeseiht in eine Schüssel. 30 Minuten abkühlen lassen.
  5. Rosé aus dem Gefrierer nehmen und ab damit in den Mixer. Dazu kommen der Zitronensaft, der Erdbeersirup, sowie Crushed Ice. Mixen bis es püriert ist.
  6. Nun geht  alles noch einmal in den Gefrier bis es Dickflüssig ist. Die Konsistenz des Frosé sollte dann wie bei einem Milkshake sein, dies dauert ca. 25 bis 35 Minuten.
  7. Nochmals pürieren und direkt servieren.
Frosé
Back to list

Schreibe einen Kommentar