Marke, Vodka

Beluga

Beluga

Beluga ist ein russischer Vodka, der in einer abgelegenen Region in Sibirien hergestellt wird.  Ausserdem trägt der Name Beluga noch den Beinamen ‚Noble Russian Vodka‘, was bereits auf die Preisklasse schliessen lässt. Im Jahre 1900 wurde die Destillerie Mariinsk gegründet, diese stellte dann den Vodka her. Die Beluga Vodkas sind besonders klar und rein und werden seit 1900 handgefertigt und das bis heute noch. Dies ist der Grund dafür, weswegen meist pro Tag nur 900 Flaschen die Brauerei verlassen. Der wichtigste Bestandteil dieses Vodkas ist, unter anderem das Quellwasser aus einer sibirischen Quelle und der Zusatz von Malz während der Herstellung. Ausserdem wird der Beluga Vodka bevor er zum Verkauf bereit ist noch 30 Tage gereift.  

Die Flaschen sind erhältlich in verschiedensten Grössen, wie etwa 1L; 1,5L; 0,7L und 3L. Die Designs der Flaschen sind ein Highlight für sich und sorgen auf der Theke oder in der Bar für einen wahren Hingucker.  Der Alkoholgehalt ist zumeist bei 40 Volumenprozent.  

Insgesamt weisen die Vodkas einen Geschmack nach Zitrusfrüchten und subtilen Gewürzen auf und im Abgang sind sie leicht süslich 

Es wird empfohlen den Vodka pur zu trinken oder on the rocks.  Aber auch in Mixgetränken glänzt dieser Vodka, besonders in Longdrinks und Cocktails.  

 

Die Herstellung 

Für die Destillation wird das Quellwasser benötigt, welches aus der Region dort stammt und aus einer unterirdischen Quelle geschöpft wird. Dazu benötigt man noch Gerste, diese wird natürlich abgebaut und dann anschliessend verwendet. Bei der Filtrierung wird besonders auf Reinheit wert gelegt, aus diesem Grund wird Quarzsand und Silber verwendet, um dem Vodka seinen einzigartigen Geschmack zu verleihen. 

 

Sorten des Beluga Vodkas  

Beluga Noble Vodka erhält seine besondere Note dadurch, dass bei der Herstellung Malz hinzugegeben wird, weswegen dieser ein besonderes Geschmackserlebnis darstellt und aus diesem Grund zumeist pur verzehrt wird und dies gerne zu einer Mahlzeit hinzu.  

Beluga Gold Line Vodka, diese Sorte gehört in Russland zu der Premiumklasse. Die Herstellung dieses Vodkas dauert circa 6 Monate, aus diesem Grund ist er eher eine Seltenheit. Vergliche zu dem Beluga Noble Vodka hat die Gold Line noch einen blumigen Beigeschmack, der sich am Gaumen ausbreitet. Dieser sorgt für ein weichen, samten Abgang. 

Beluga Allure Vodka ist eine Sonderedition und besitzt eine leicht Note mit Aromen von Gewürzen. Im Abgang ist auch dieser etwas süslich 

Beluga Transatlantic Vodka wird anstatt von Silber mit Baumwolle filtriert. Auch dieser Vodka besitzt eine leichte blumige Note, dazu noch leicht würzig.  

author-avatar

About Max Schmidt

Maximilian Schmidt studiert Marketing an der Universität St. Gallen und ist Mitgründer von MyBarkeeper. Sein Spezialgebiet ist Rum und Vermarktungsstrategien.

Back to list

Schreibe einen Kommentar